Rubriken
Erleben
Genießen
Zuhause sein
Weiterdenken
Vorwerk Kultur
Teilen
Twittern
29.03.2018
Das Auge isst mit

Diese Instagram Accounts zeigen echtes Food Porn aus dem Thermomix

Teilen
Twittern
29.03.2018

Bei Instagram wimmelt es von Bildern mit frisch zubereitetem Essen, die einem das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen. Schließlich kann ein gutes Foto von knackigem Gemüse, saftigem Obst oder einem scharfen Curry eine wirklich anziehende Wirkung entfalten. Man spricht nicht umsonst von “Food Porn”, das häufig nicht von Sterneköchen, sondern aus der eigenen Küche zuhause stammt. Und immer häufiger auch aus dem Thermomix. Wir präsentieren sechs Instagram Accounts, die wahrlich Leckeres aus der multifunktionalen Küchenmaschine zaubern. Aber Vorsicht, Hungergefahr!

1. @WASEIGENES

Der Name ist bei @waseigenes Programm. Egal ob Genähtes, Gehäkeltes, Bastelanleitungen oder Rezepte – auf ihrem Blog und auch bei Instagram zeigt Bine aus Hürth eine riesige Vielfalt an DIY-Projekten. Besonders aus ihrer Küche kommt immer wieder Kreatives und Leckeres – vom leichten Kartoffelsalat mit knackigen Cornichons, über die herzhafte Gulaschsuppe für die Seele bis hin zum kräftigen Nussbrot mit Wal- und Haselnüssen. Letzteres wurde mit dem Thermomix gebacken, am #tmDonnerstag. Wir haben beim Anblick dieses Bildes direkt mal den Aufschnitt ausgepackt!

2. @ZORRAKOCHTOPF

Auch bei Zorra von @zorrakochtopf wird allerlei Leckeres gebacken – von gold-strahlenden Hefebrötchen bis zu fluffigem Gebäck mit Haselnusskruste. Die Food-Bloggerin der ersten Stunde hat das Jahr 2018 unter dem Hashtag #kleinebrötchenbacken zum Jahr der Brötchen erkoren. Doch auch ihre Hauptgerichte sind ein echter Augenschmaus – wie dieses fernöstliche Thai Red Curry Chicken. Echt scharf!

3. @LECKERMACHTLAUNE

Beim Anblick dieses Vanilleeis mit Erdbeer-Basilikum-Swirl aus dem Thermomix bekommt man doch gleich Lust auf die ersten sonnigen Frühlingstage, an denen man das selbst gemachte Eis auf dem sonnigen Balkon genießen kann. Und auch sonst macht der Account von @leckermachtlaune seinem Namen alle Ehre. Bei so vielen leckeren Schnappschüssen geht jedem Hobbykoch das Herz auf.

4. @SKUECHE

Bloggerin Simone von @skueche schreibt über Kochen, Reisen und Genießen und teilt auf ihrem Instagram Profil ihre Leidenschaft für gutes Essen mit wirklich anregenden Food-Bildern. Und was darf dabei keinesfalls fehlen? Genau: Leckere und kreative Getränke, die für Abwechslung sorgen. Dieser Frozé mit Himbeeren und Minze, der sich ganz einfach im Thermomix zubereiten lässt, ist mal etwas ganz Anderes für die Sinne – sowohl fürs Auge als auch für den Gaumen.

5. @MOEYSKITCHEN

Die Liebe zum Kochen steckt im Detail. Und dazu gehört es auch, die Gerichte perfekt für das Foto in Szene zu setzen. Food Bloggerin Maja von @moeyskitchen gelingt das immer wieder eindrucksvoll – so wie bei diesem herzhaften Spargel-Cheesecake mit Feta und Riccota. Bei dieser ungewöhnlich leckeren Zutatenkombination möchte man doch am liebsten direkt in den Kuchen beißen. 

6. @THERMOMIX_DE

Gesund, lecker, bunt – und gut aussehend. Dieser etwas andere Kartoffelsalat mit Spinat und Kichererbsen ist nur eines von vielen Beispielen für echtes “Food Porn” auf dem offiziellen Instagram Account von Thermomix Deutschland. Hier gibt es jede Menge kreative Rezept-Ideen, die im Ergebnis nicht nur lecker schmecken, sondern auch etwas fürs Auge sind! Und vielleicht werden Sie ja auch dazu inspiriert, Ihre selbst gekochten Leckereien künftig mit anderen zu teilen. Hilfreiche Tipps und Tricks für ansehnliche Food Bilder finden Sie für diesen Fall in der Thermomix Fotoschule.

Weiterlesen

Genießen
Die besten „Superfoods“ aus der Region
Wir stellen acht wieder entdeckte Superfoods aus der Heimat vor.
Genießen
Wie der Thermomix® dieser Bloggerin Appetit auf mehr machte
Désirée Peikert wollte eigentlich nur Rezepte an ihre Thermomix®-Kunden verschicken – und entdeckte darüber ihre Leidenschaft fürs Fotografieren. Im Interview verrät sie, wie das ihren Alltag verändert hat.
Genießen
Wieso selber kochen mehr Freude macht
Gesünder leben und wissen, was drin steckt: Selbst zubereitetes Essen erlebt ein großes Comeback – und immer mehr Menschen kommen in den Genuss, den schon unsere Großeltern kannten. Was ist mit Ihnen? Sind Sie beim neuen Foodtrend in der Küche dabei?