Rubriken
Erleben
Genießen
Zuhause sein
Weiterdenken
Vorwerk Kultur
Teilen
Twittern
Thermomix® Advents-Rezepte

Müslikekse

Teilen
Twittern

Was wäre die Vorweihnachtszeit nur ohne Keksebacken? Neben Klassikern wie Vanillekipferl, Zimtstern oder Spekulatius gibt es mittlerweile zahlreiche kreative Ideen und Rezepte für Leckereien aus der Weihnachtsbäckerei. Unsere Müslikekse aus der Thermomix® Cookidoo® Kollektion "KEEEKSE" sind zum Beispiel eine Energie bringende Alternative, mit der Sie auch mal das Nachmittagstief im Büro geschmackvoll überwinden können. 

Vorbereitungszeit: 20 Minuten│Kochzeit: 35 Minuten │ Schwierigkeit: Einfach │ Stück: 50, ein Stück enthält: Energiewerte 198 kJ/ 47 kcal, Eiweiß 2 g, Kohlenhydrate 3 g, Fett 3 g, Cholesterin 4 mg, Ballaststoffe 0,7 g

Zutaten

100g Mandeln
50g Haselnüsse
100g Sonnenblumenkerne
50g Kürbiskerne
50g Haferflocken
50g Rosinen
1 TL Zimt
50g Honig
20g Agavensirup
1 Ei 

Zubereitung

Schritt
1

Backofen auf 150°C (Umluft) vorheizen. 

Schritt
2

Zwei Backbleche mit Backpapier belegen. 

Schritt
3

Mandeln und Haselnüsse in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 6 zerkleinern. Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Haferflocken, Rosinen, Zimt, Honig, Agavensirup und Ei zugeben und 20 Sek./Linkslauf/Stufe 2 mischen. 

Schritt
4

Mit 2 Teelöffeln kleine Portionen von der Masse abnehmen, etwas zusammenpressen und kleine Häufchen auf die vorbereiteten Backbleche setzen. Die Masse ist sehr locker und wird erst beim Backen fest. 

Schritt
5

Müslikekse im vorgeheizten Backofen gleichzeitig 10-15 Minuten (150°C, Umluft) backen, auskühlen lassen und servieren oder in einer Keksdose aufbewahren.

Noch mehr Keeekse!

Was wäre die Adventszeit nur ohne Keksebacken? Von den Klassikern bis hin zu gesunden Alternativen: im Thermomix® Rezept-Portal Cookidoo® haben wir jede Menge Rezepte für Ihre Weihnachtsbäckerei zusammengestellt.

Jetzt entdecken

Variationen

  • Anstelle von Mandeln und Haselnüssen können Sie auch andere Nüsse verwenden, wie zum Beispiel Wal- oder Macadamianüsse.
  • Auch gehackte Datteln machen sich gut in den Keksen. Ersetzen Sie einfach die Menge der Rosinen.

 

Tipp

  • Nach dem Backen Müslikekse auf dem Blech komplett auskühlen lassen, sonst zerfallen sie leicht.

Weitere Advents-Rezepte