Rubriken
Erleben
Genießen
Zuhause sein
Weiterdenken
Vorwerk Kultur
Karriere
Teilen
Twittern
17.10.2017
Beruf und Privatleben im Gleichgewicht

Was bedeutet die ideale Work-Life-Balance für Sie?

Teilen
Twittern
17.10.2017

Privatleben und Arbeit – wie halten Sie zwischen diesen beiden Lebensbereichen die Waage? Für viele Arbeitnehmer, aber auch für Unternehmen besitzt das Thema Work-Life-Balance mittlerweile eine enorme Bedeutung. 

Denn neben den vielen Vorteilen, die das Internet, Social Media und vor allen Dingen deren mobile Nutzung auf dem Smartphone mit sich bringen, ergeben sich durch die ständige Erreichbarkeit auch schwer steuerbare Eingriffe in unser Privatleben. Oft nehmen wir die Arbeit mit nach Hause und lassen sie nicht – wie früher üblich – vor der Wohnungstür. Gesundheitsexperten sehen darin einen der Gründe dafür, dass die Zahl der Burnout-Erkrankungen seit 15 Jahren stark zugenommen hat. 

Doch natürlich ist der fließende Übergang zwischen Arbeit und Freizeit nicht automatisch für jeden eine Belastung. Es ist vielmehr eine Frage der Persönlichkeit und vielleicht auch der jeweiligen Lebensphase, was man als stressig wahrnimmt.

Work-Life-Balance ist auch eine Frage der Persönlichkeit

So empfinden es manche Menschen als Erleichterung und Entspannung, nachmittags Zeit mit den Kindern verbringen zu können, dafür dann aber abends noch eine Stunde ihre E-Mails abzuarbeiten. Anderen wiederum ist die strikte Trennung zwischen Arbeitsplatz und Zuhause besonders wichtig, weil sie sich schwertun, in der Freizeit abzuschalten. 

Wir haben bei einigen Vorwerk-Mitarbeitern nachgefragt, wie sie es schaffen, Arbeit und Privatleben ins richtige Gleichgewicht zu bringen:

„Bewerber fragen heute aktiv nach Work-Life-Balance“

Simone Gebauer, Corporate Human Resources

Simone Gebauer von Corporate Human Resources erlebt bei Neueinstellungen, dass das Thema Work-Life-Balance für Bewerber immer wichtiger wird. Wir haben mit ihr gesprochen. 

Frau Gebauer, kommt das Thema Work-Life-Balance auf, sprechen heute viele Menschen auch von Work-Life-Blending. Hat sich das Verständnis von Work-Life-Balance über die letzten Jahre verändert? 

Erst in den letzten Jahren ist der Begriff „Work-Life-Balance“ überhaupt so richtig aufgekommen. Davor war es so, dass man gearbeitet hat und anschließend nach Hause gefahren ist. Besondere Anfragen, den Beruf und das Familienleben in das richtige Gleichgewicht zu bringen, gab es nicht. Heute ist das anders: Mitarbeiter fragen aktiv nach Möglichkeiten, Privatleben und Beruf vereinen zu können. Der Begriff Work-Life-Blending bedeutet ja, dass die Übergänge zwischen beiden Bereichen fließend sind. 

Welche Rolle spielt das Thema Work-Life-Balance in Ihrer täglichen Arbeit bei Vorwerk?

Als Familienunternehmen ist uns die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben schon immer ein großes Anliegen. Ein eher neues Phänomen ist, dass auch Bewerber bereits im Bewerbungsgespräch nach Möglichkeiten der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben fragen. Neben den flexiblen Arbeitszeitmodellen bei Vorwerk kann ich dann einige Vorzüge aufzählen, die wir unseren Mitarbeitern bieten – zum Beispiel Zeitwertkonten für Sabbaticals oder Familienpflegezeit, mobiles Arbeiten, eine Kinder-Feriensport-Betreuung oder die kostenlose Nutzung unseres Fitnessstudios.

Wie sieht Ihre persönliche Work-Life-Balance aus?

Besonders nach einem stressigen und intensiven Arbeitstag entspannen mich ausgiebige Spaziergänge mit meinem Hund sowie das Familienleben im Allgemeinen. Bei Bewegung an der frischen Luft kann ich abschalten und auch mal den Blick in die Ferne schweifen lassen, was vor dem Computerbildschirm nicht möglich ist. Außerdem bringt mein Hund durch die täglichen Waldspaziergänge einen Rhythmus und eine bestimmte Routine in den Tag – was ebenfalls dazu beiträgt, dass ich vom Job abschalten kann. 

Weiterlesen

Zuhause sein
Zeitmanagement: Fünf Tipps für den Haushalt
Unsere Experten geben Ratschläge zum Zeitmanagement im Haushalt, damit Sie endlich mal wieder freie Stunden für die schönen Dinge im Alltag haben.
Genießen
Mit „Meal Prep“ zum gesunden Essen
Eine neue moderne Art, für sich und die Familie vorzukochen, erleichtert den Alltag. Was hinter dem Kochtrend aus den USA steckt und wie „Meal Prepping“ funktioniert – wir geben einen Überblick.
Erleben
5 praktische Tools für mehr Ordnung im Alltag
Erst folgt im Job Termin auf Termin, dann möchte man Freunde und Haushalt unter einen Hut bekommen. Ohne gute Organisation ist das kaum zu schaffen. Zum Glück gibt es Ordnungshelfer, die einem das Leben leichter machen.