Rubriken
Erleben
Genießen
Zuhause sein
Weiterdenken
Vorwerk Kultur
Teilen
Twittern
08.03.2019
Warum ein neuer Thermomix® ?

“Wir bewegen uns auf ein neues Level des mühelosen Kochens“

Teilen
Twittern
08.03.2019

Der Thermomix® hat sich über Jahrzehnte als perfekter Helfer in der Küche etabliert – sowohl für für leidenschaftliche Köchinnen und Köche als auch für Neulinge, die das Kochen gerade erst für sich entdecken. Eine neue Generation des Gerätes erfüllt nun weitere Kundenwünsche – und wird selbst zur technischen Plattform. Was das bedeutet und welche Vorteile der Thermomix® TM6 gegenüber seinen Vorgängern bietet – wir haben bei Ramona Wehlig, Vice President Customer Experience Thermomix und Dr. Stefan Hilgers, Vice President und International Product Manager, nachgefragt. 

Ramona Wehlig, Vice President Customer Experience Thermomix und Dr. Stefan Hilgers, Vice President und International Product Manager

Frau Wehlig, Herr Hilgers: Mit dem Thermomix® TM6 kommt fünf Jahre nach der letzten Weiterentwicklung eine neue Generation der Küchenmaschine auf den Markt. Warum jetzt?

Ramona Wehlig: Die Bedürfnisse unserer Kunden verändern sich schneller denn je, die Ansprüche werden höher. Mit dem Thermomix® TM6 haben wir einen Thermomix® entwickelt, der seine Nutzer überrascht sowie schnell und flexibel auf Kundenwünsche reagieren kann.

Dr. Stefan Hilgers: Mit dem Thermomix® TM6 haben wir im Unterschied zu den vorherigen Generationen eine technologische Plattform geschaffen, die sich weiterentwickelt.

Was kann der Thermomix® TM6, was seine Vorgänger noch nicht konnten?

Dr. Stefan Hilgers: Mit dem Thermomix® TM6 bewegen wir uns auf ein neues Level des individuellen, intuitiven und vor allem mühelosen Kochens. Denn dank zukunftsfähiger Software werden wir regelmäßig mittels Updates neue Rezepte, Funktionen und Erleichterungen für den Alltag zur Verfügung stellen. Und selbstverständlich wurde das Gerät schon jetzt durch weitere Kochfunktionen erweitert. Dazu gehören eine „High-Temperature“-Bratfunktion sowie die Sous-Vide und Slow-Cooking-Funktion für vitaminschonendes Garen von Fleisch und Gemüse. Auch das Fermentieren von Lebensmitteln wird möglich.

Ramona Wehlig: Im neuen Thermomix® TM6 ist außerdem das Rezept-Portal Cookidoo mit über 40.000 Guided Cooking Rezepten integriert. So können unsere Kundinnen und Kunden direkt auf dem Gerät nach Rezepten suchen, sich von trendigen oder saisonalen Artikeln inspirieren lassen und auf ihre Lieblingsrezepte schnell und einfach zugreifen. Weiterhin ist Cookidoo natürlich immer noch mobil verfügbar, wenn Wochenplaner oder Einkaufsliste im Supermarkt gebraucht werden.

Im Detail: Die neuen Funktionen des Thermomix® TM6

Wovon haben Sie sich bei der Entwicklung des Thermomix® TM6 inspirieren lassen?

Ramona Wehlig: Wir laden unsere Kunden regelmäßig ein, mit uns Ideen für die Zukunft anzudenken oder um Prototypen gemeinsam zu testen. Noch während wir den Thermomix® TM5 im Markt mit großem Erfolg eingeführt haben, haben wir mit unseren Fans bereits an der nächsten Generation gearbeitet.

Dr. Stefan Hilgers: Über unsere Repräsentantinnen und Repräsentanten haben wir zudem einen direkten Draht zu unseren Kundinnen und Kunden. So erfahren wir aus erster Hand, was wir noch besser machen können. Wir beobachten natürlich auch Trends im Markt und überlegen, was das für Thermomix® bedeutet.

Ist der Thermomix® TM6 nur für Anfänger oder auch für ambitionierte Köchinnen und Köche geeignet?

Ramona Wehlig: Das neue Gerät ist für jeden Koch – ob Hobbykünstler am Herd oder Vollprofi – ideal. Wenn es zum Beispiel einmal schnell gehen muss oder ich etwas völlig Neues ausprobieren möchte, leitet mich die Guided-Cooking-Funktion, die bei allen Rezepten auf Cookidoo zur Verfügung steht, Schritt für Schritt durch das Rezept. Leidenschaftliche Köche können aber auch nur Ideen und Anregungen suchen und jedes Rezept den eigenen Vorlieben anpassen. Für den Thermomix® ist der Nutzer der Chefkoch – schließlich ist Kochen eine höchst individuelle und inspirierende Angelegenheit.

Was bedeutet Kochen für Sie persönlich und wie kochen Sie selbst?

Ramona Wehlig: Gutes Essen zu Hause selbst zuzubereiten – das genieße ich erst, seit ich den Thermomix® habe. Mir etwas Gutes zu tun, ohne stundenlang in der Küche stehen zu müssen, ist toll. Ich probiere auch mehr aus. Aktuell erkunde ich zum Beispiel Currys in allen Variationen und bringe mehr Pfiff in meine Salate. Die Lieblingsrezepte aus meiner Kindheit ahme ich mit dem Thermomix® nach. 

Dr. Stefan Hilgers: Ich esse gerne, aber kochen zählt nicht zu meinen Leidenschaften. Es muss eher sehr schnell gehen, einfach sein, und am Ende schmecken. Da ist der Thermomix® die charmanteste Lösung für mich. Am liebsten wäre es mir natürlich, er würde alles ganz alleine machen. Aber daran arbeite ich noch. (lacht) 

Welcher Kochtyp sind Sie?

Weiterlesen

Genießen
Was kommt 2027 auf den Tisch?
Nicht nur mehr Forellen aus der Fischzucht landen in zehn Jahren auf unseren Tellern. Auch Algen und sogar Insekten setzen sich als Mahlzeit durch. Das zumindest sagt unsere Foodtrend-Forscherin. Schauen Sie mit uns auf das Essen der Zukunft!
Genießen
Warum wir unsere Mahlzeiten zelebrieren sollten
Wir wissen immer genauer, WAS wir essen, vergessen dabei aber oft das WIE. Dabei ist bewusstes Essen genauso wichtig wie dessen Qualität – und sorgt darüber hinaus für noch mehr Genuss.
Genießen
Mit „Meal Prep“ zum gesunden Essen
Eine neue moderne Art, für sich und die Familie vorzukochen, erleichtert den Alltag. Was hinter dem Kochtrend aus den USA steckt und wie „Meal Prepping“ funktioniert – wir geben einen Überblick.