Rubriken
Erleben
Genießen
Zuhause sein
Weiterdenken
Vorwerk Kultur

Weiterdenken

Weniger Kunststoff im Alltag
5 einfache Tipps, mit denen Sie Ihren Plastikmüll reduzieren
Ein Leben ganz ohne Plastik ist (noch) keine Lösung. Denn nicht für jede Anwendung gibt es bislang eine ökologisch bessere Option. Doch es gibt zahlreiche Möglichkeiten, im den Plastikmüll im Alltag zumindest deutlich zu reduzieren.
Jammern im Job
Wenn Nörgeln zum Produktivitätskiller wird
Manche Arbeitstage sind wie gemacht dafür, um sich über sie zu beschweren. Aber wenn das Nörgeln zur Routine wird, sind Lösungen gefragt.
Unangenehme Job-Situationen
So blamieren Sie sich selbstbewusst
Ein Blackout im Meeting oder das Hemd beim Mittagessen bekleckert? So retten Sie sich.
Interview mit einer Ordnungsexpertin
5 Tipps, mit denen Sie Ordnung auf Ihrem Schreibtisch schaffen
Wir alle kennen es: Wenn man nicht aufpasst, breitet sich auf dem Büroschreibtisch schnell das Chaos aus. Wir haben mit einer Expertin über das Thema Ordnung am Arbeitsplatz gesprochen.

Der neue geniale Thermomix® TM6

Der Thermomix® TM6 und das Rezeptportal Cookidoo® bieten Ihnen jetzt noch mehr Inspiration für selbst gemachte köstliche Gerichte. Lassen Sie sich überraschen.

Thermomix kennen lernen

Big Data bei Vorwerk
Ist die Datenanalyse das neue Tante-Emma-Prinzip?
Persönliche Empfehlungen bekam man schon im Dorfladen bei Tante Emma. Heute wird diese Aufgabe vielfach von digitalen Services übernommen – auch beim Thermomix®. Data Scientist Marcel Hellmann erklärt, wie die Analyse von Big Data bei Vorwerk funktioniert.
Täglicher Flüssigkeitsbedarf
6 Tipps, mit denen Sie endlich mehr Wasser trinken
Sie trinken zu wenig und merken erst am Abend, dass Ihnen Flüssigkeit fehlt? Dann könnten Ihnen diese Tipps und Tricks weiterhelfen.
Chat, E-Mail, Telefon: So gelingt die Kommunikation im Team
Neue digitale Kommunikationstools sollen den Austausch mit Kollegen vereinfachen – wenn man ihre Regeln kennt. Wir geben Rat.
Intelligente Haushaltshelfer
Wie viel Roboter wollen wir wirklich?
Im Smart Home könnten künftig zahlreiche Hausarbeiten von Maschinen übernommen werden. Doch wie intelligent diese sein sollten, darüber wird diskutiert.
Kostbare Ressource
3 Tipps, mit denen Sie im Alltag Wasser sparen
Ob beim Kochen, Putzen oder Zähneputzen – wir alle kennen Mittel und Wege, mit denen wir im Alltag Wasser einsparen können. Doch haben Sie auch an diese drei Dinge gedacht?
Mein Freund, der Roboter
“Wir glauben, dass Roboter soziale Superkräfte haben”
Roboter können Alleinlebenden und älteren Menschen eine soziale und praktische Hilfe sein. Wir sprachen mit dem Erfinder eines ersten Prototyps.
Zuhause oder im Büro
3 einfache Energiespartipps für Ihren Alltag
Der internationale Tag des Energiesparens ist eine gute Gelegenheit, den eigenen Stromverbrauch zu hinterfragen. Wir zeigen Ihnen drei Ideen, mit denen Sie ganz einfach Energie einsparen können.
Einfach abschalten
3 Tipps gegen digitalen Stress
Ausgerechnet die junge Generation der 25- bis 34-Jährigen empfindet durch neue Technologien eine größere Belastung als ältere Kollegen. Doch woran liegt das? Und wie vermeidet man digitalen Stress?
Urban Gardening
Der Kopfsalat hinterm Kreisverkehr
Mit Urban Gardening erobert ein neuer Trend die Stadtzentren. Was hinter den vielen gemeinschaftlich betriebenen Nutzgärten steckt, erfahren Sie hier.
Hört Ihr Roboter auch aufs Wort?
„Sprachsteuerung ist gekommen, um zu bleiben“
Intelligente, persönliche Assistenten wie Amazon Alexa, Siri oder Google Assistant verändern die Art und Weise, wie wir zuhause unseren Alltag organisieren… Und sie verändern unser Leben tiefgreifender, als wir vielleicht glauben, wie uns zwei Experten von Kobold verraten.
Von der ersten Idee zur technischen Umsetzung
„Innovationen sollten eine Verbesserung im Alltag bedeuten“
Was genau bedeutet eigentlich Innovation? Und in welchem Umfeld lässt sie sich am besten umsetzen? Wir haben mit Dr. Henning Hayn von den Vorwerk Elektrowerken gesprochen – über planbare Innovationen, neue Technik-Trends und das Silicon Valley.
Der wahre Home Button
Wie der Thermomix nur einen Knopf bekam
Eigentlich hatte sich das Vorwerk Team bei der Entwicklung des neuen Thermomix schon auf eine Bedienung mit drei Knöpfen geeinigt. Doch dann hatte der ehemalige Vorwerk Chefdesigner Uwe Kemker noch eine andere Idee...
Büroklammer und Reißverschluss
Das Funktionsdesign der kleinen Alltagshelfer
Ob Büroklammer oder Heftzwecke – wir nutzen täglich viele Dinge, deren funktionales Design auf kluge Erfinder zurückgeht. Wir stellen ihnen die kleinen Helfer einmal genauer vor.
Staub als Kunstobjekt
Zu Besuch beim Staubsammler
Staub gilt als lästig. Dennoch sammelt der Wolfgang Stöcker ihn an wichtigen Kunst- und Kulturorten für sein Deutsches Staubarchiv.
Roboter-Technologie
Daheim im Museum
Hohe Verwandlungskunst: Im Van Abbemuseum in Eindhoven wird der Mensch zum Roboter.
Zuhause im Internet der Dinge
Wenn der Küchenhelfer mit dem Saugroboter spricht
Im sogenannten Internet of Things bzw. Internet der Dinge mit immer mehr Alltagsgegenständen kommunizieren – ganz bequem per Smartphone-App. Doch auch die Geräte untereinander werden in Zukunft mehr miteinander sprechen.
Flexibel, nachhaltig, intelligent
5 Beispiele, wie die Architektur der Zukunft aussehen wird
Globalisierung, Klimawandel, demografischer Wandel - wie reagieren Architekten darauf? 5 Ideen für nachhaltige Stadtentwicklung und smartes Wohnen.
Vernetztes Wohnen
„Selbstlernende Smart Home Systeme stehen in den Startlöchern“
Vernetzte Haussteuerung dank Internet of Things (IoT)? Wie weit sind Smart Home Systeme wirklich? Und wie sieht das vernetzte Haus der Zukunft aus?
Digitale Haussteuerung
5 Tipps für Ihren Einstieg ins Smart Home
Smart Home Systems werden immer beliebter. Doch welche Smart Home Lösung ist die beste? 5 Tipps, mit denen Sie Ihr Smart Home richtig einrichten.
Tiny Houses und Mikroapartments
Der große Mann mit dem Sinn fürs Winzige
Das Prinzip der Tiny Houses erobert die Welt – und könnte zukunftsweisend sein. Nils Holger Moormann arbeitet seit Jahren daran, den kleinen Wohnraum so attraktiv wie möglich zu gestalten. Ein Porträt.
Selber machen lassen
Wenn der Roboter den Haushalt schmeißt
Sie putzen, räumen auf und servieren Getränke – werden Roboter mit künstlicher Intelligenz die perfekten Mitbewohner? Was smarte Haushaltshelfer schon heute können und wie die Zukunft der Robotik aussieht…
Alltag einer Innovationsmanagerin
„Wir müssen irgendwie die Zukunft voraussagen“
Mit der zunehmenden Digitalisierung entstehen neue Berufsbilder – zum Beispiel jenes der Innovationsmanagerin. Was genau diesen Job ausmacht? Sarah Werhahn von Vorwerk verrät es im Interview.
Zurück in die Zukunft
6 Science-Fiction-Prophezeiungen, die Realität wurden
Was wir uns vorstellen können, können wir eines Tages auch umsetzen? Diese sechs Prophezeiungen von Science-Fiction-Autoren sprechen dafür.
Ein Experte klärt auf
Macht Minimalismus kreativ?
Wer seine Wohnung und sein Leben entrümpelt, der entrümpelt automatisch auch seinen Kopf – und hat so freiere Gedanken, um kreativ zu werden. Doch führt ein minimalistischer Lebensstil ganz automatisch zu mehr Kreativität?
Interview Geschlechterrollen
Den Haushalt zu organisieren ist immer noch Frauensache. Warum? Wir haben nachgefragt.
Nach wie vor übernehmen Frauen die meisten Aufgaben im Haushalt – auch dann, wenn sie im Beruf Vollzeit arbeiten. Warum ist die Verteilung der Geschlechterrollen heute noch so konservativ?
Weniger wird mehr
Minimalismus als neuer Lebensstil
Die Welt wird immer komplexer und stressiger. Doch was können wir dem entgegensetzen? Für viele Menschen ist Minimalismus die Antwort - und der Weg zu einem glücklicheren Leben.
Generation Y
Generation Y - Aus Arbeitszeit wird Lebenszeit
Auf der Suche nach Sinn und Selbstverwirklichung werden Vertreter der Generation Y oftmals als egoistisch, hedonistisch und sprunghaft abgestraft. Experten erläutern, warum oft das Gegenteil der Fall ist und die Ypsiloner eher Opfer der Umstände sind.
Arbeitsteilung im Team Familie
Rollenverteilung im Haushalt: Der Spagat zwischen Beruf und Familie
In vielen Familien übernimmt die Frau immer noch die meiste Hausarbeit und kümmert sich um Kinder, Schulaufgaben und Erziehung – während der Mann den finanziellen Rahmen schafft. Warum das so ist und wie die Rollenverteilung genau aussieht: eine Analyse deutscher Haushalte.
Berufstätigen-WG
Fünf Freunde, Küche, Diele, Bad: Mein Leben in der Berufstätigen-WG
Von der Eigentumswohnung zurück in die Wohngemeinschaft? Nina (35 Jahre) hat diese Frage mit einem ganz klaren ‚Ja‘ beantwortet und gewährt einen Einblick in ihren Alltag und in das WG-Leben.
Experten Ratgeber
Niedrige Wohnkosten oder kurze Wege in der Stadt?
Junge Familien zieht es heute wieder häufiger aufs Land. Ob günstigeres Wohnen der einzige Grund ist, verraten die Experten Claus-Christian Wiegandt und Barbara Malburg-Graf.
Sharing Economy
Nutzen statt Besitzen: Die neue Lust am Teilen
Tauschen statt kaufen: die Geschäfte der Sharing Economy florieren. Wie nachhaltig die einzelnen Angebote sind, hängt jedoch von jedem selbst ab. Wir geben einen Trendüberblick.
Smart Materials
„Smart heißt vor allem multifunktional“
Wie kann man Materialien intelligenter machen? Wir haben mit einer Jungprofessorin gesprochen, die mit ihren Architekturstudenten so genannte Smart Materials entwickelt.
Urbanes Landleben
Die neue Sehnsucht nach Bullerbü
Stadtbewohner holen das Gefühl von Landleben in ihre Citywohnung. Was sie antreibt und wie sich der Trend genau zeigt? Wir haben nachgefragt.
Fair, ökologisch, recyclebar
Wie nachhaltige Materialien die Zukunft bestimmen
Ökologische Alternativen zu Plastik, Leder oder Bauschaum? Die Forschung arbeitet daran. Wir zeigen Ihnen 5 nachhaltige Beispiele.
Die Zukunft lädt
Bekommen wir bald den Super-Akku?
Wann haben Sie sich zuletzt über den leeren Akku ihres Smartphones geärgert? Unsere zwei Experten erklären Ihnen, wie Sie Ihren Akku schonen – und ob Sie sich Hoffnung auf bessere Technik machen dürfen.
Qualität schlägt Preis
Geiz ist nicht mehr geil
Jahrelang galt unter deutschen Konsumenten: „Geiz ist geil“. Doch seit einigen Jahren ist die Qualität wieder wichtiger als der Preis. Warum das so ist? Wir haben nachgefragt.