Vorwerk
Aus Alt mach Neu

5 Upcycling-Ideen für Ihr Zuhause

Vintage-Möbel aus alten Holzpaletten oder ganze Modelinien aus Textilabfällen – das so genannte Upcycling liegt derzeit voll im Trend. Mit ein wenig Kreativität und handwerklichem Geschick machen auch Sie aus vermeintlich wertlosen Dingen neue praktische Objekte für Ihren Haushalt – sei es Hocker, Garderobe oder Deckenleuchte. Wir haben fünf originelle Upcycling-Ideen für Sie zusammengetragen, getreu dem Motto „Do It Yourself“!

Idee 1
Setzen Sie sich auf alte Kisten

Kisten statt Kissen! Der praktische Hocker aus alten Getränkekisten ist mittlerweile fast schon ein Upcycling-Klassiker. Gestalten Sie im Handumdrehen Ihre individuelle Sitzgelegenheit - egal ob für draußen oder drinnen, für die nächste Party oder einfach als Fußablage. Wie das kreative „Kistenstapeln“ funktioniert, erfahren Sie hier.

Idee 2
So wird Plastik zum leuchtenden Blickfang

Ob für den Geburtstag im Partykeller oder die nächste Grillparty mit Freunden – oft horten wir hunderte Plastikbecher, die wir dann doch nicht brauchen. Bringen Sie das ungenutzte Plastik zum Erleuchten. Auf der nächsten Feier ist Ihre neue Deckenleuchte sicher ein echter Blickfang. Die detaillierte Anleitung zum Selbermachen finden Sie hier.

Idee 3
Stellen Sie Ihren Tisch auf leere Flaschen

Wieder mal keine Zeit gehabt, das Altglas zu entsorgen? Nicht so schlimm! Denn so eine leere Weinflasche macht als Tischfuß eine richtig gute Figur. Wählen Sie je nach Einrichtung aus Grün-, Braun- oder Weißglas und gestalten Sie Ihren ganz individuellen Beistelltisch. Wie das funktioniert, verraten wir Ihnen hier.

Idee 4
Mit dieser Holzpalette sparen Sie Platz

Was sich aus einer alten Holzpalette nicht alles zaubern lässt. Mit dieser stylischen und platzsparenden Garderobe sorgen Sie für ordentlichen Stauraum in kleinen Fluren oder Durchgängen - und ganz nebenbei für ein wenig Gemütlichkeit. Die ausführliche Bauanleitung finden Sie im Ideenbuch von Vorwerk Twercs

Idee 5
Machen Sie Ihren Autoreifen Beine

Ihre alten Gummireifen hängen nur in der Garage rum? Dann machen Sie ihnen doch mal Beine und upcyceln Sie sie zu wunderschönen Blumenkübeln! Über so einen originellen „Reifenwechsel“ werden Ihre Nachbarn, Verwandten und Freunde sicher staunen. Ein Blick ins Twercs Ideenbuch verrät Ihnen, wie’s funktioniert.

Und? Schon Lust bekommen, unsere Upcycling-Ideen in die Tat umzusetzen? Das passende Werkzeug, weitere kreative Handwerker-Tipps sowie ausführliche Bau-Anleitungen für DIY-Möbel finden Sie bei Vorwerk Twercs.

23.01.2017

Mehr zum Thema

Ein Experte klärt auf

Macht Minimalismus kreativ?

Beim Ausmisten und Entrümpeln sind Minimalisten mitunter sehr einfallsreich. Doch macht ihr Lebensstil sie automatisch kreativer? Wie sich unsere kreativen Potentiale wecken und richtig einsetzen lassen, verrät Bernhard Wolff, Experte für Kreativitätstechniken, im Interview.

Richtig entrümpeln

Aufräumtipps für die Wohnung

Sie wollen mal wieder richtig entrümpeln, und das in verschiedenen Wohnräumen? Hier kommt eine praktische Anleitung zum Ausmisten in Flur, Küche, Bad und Wohnzimmer – inklusive einiger Recycling-Tipps!

Loslassen fällt schwer

So bekämpfen wir Schuldgefühle beim Entrümpeln

Das alte Kaffeeservice von Oma, die erste Schallplatte oder die abgenutzte Lederjacke: Zu vielen Dingen entwickeln wir eine emotionale Bindung. Warum wir oft nicht loslassen können und wie wir mit Schuldgefühlen beim Ausmisten umgehen sollten, erklärt die Buchautorin Anja Mumm im Interview.

Weiterlesen

Weniger wird mehr

Minimalismus als neuer Lebensstil

Die Welt wird immer komplexer und stressiger. Doch was können wir dem entgegensetzen? Für viele Menschen ist Minimalismus die Antwort - und der Weg zu einem glücklicheren Leben. Was diese "neue Einfachheit" ausmacht, beleuchtet die zweite Ausgabe von Vorwerk Thema.

Mehr Hygge für alle

Warum sind die Dänen nur so glücklich?

Die glücklichsten Menschen der Welt kommen aus Dänemark. Doch warum ist das so? Und was machen die Dänen so anders als wir? Im Interview erklärt Glücksforscher Meik Wiking, was wir von seinen Landsleuten lernen können.