Vorwerk
Ratgeber Berufstätigen-WG

5 Tipps - So klappt das Zusammenleben in der Berufstätigen-WG

Unsere Autorin lebt seit über drei Jahren in einer Berufstätigen-WG und gibt Tipps, wie das Zusammenleben gelingt.

Tipp #1
Packen Sie mit an!

Auch wenn Sie die Pfanne nicht benutzt haben oder kaum Geschirr von Ihnen in der Spülmaschine steht: Sie können Sie ausräumen, wenn Sie gerade Zeit haben. Das Prinzip „Ist nicht von mir!“ hat in einer Berufstätigen-WG ausgedient.

Tipp #2
Der Hausgeist war‘s mal wieder

Erfinden Sie einen unsichtbaren zusätzlichen Mitbewohner! Es ist viel lustiger, wenn man einem unsichtbaren Übeltäter gut gemeinte Tipps zur Unordnung im Kühlschrank geben kann. Gehört wird die Botschaft ja dennoch.

Tipp #3
Outsourcing für den Frieden

In einer Berufstätigen-WG verdienen alle Geld! Gönnen Sie sich eine Putzhilfe, die Bad, Küche und Gemeinschaftsräume reinigt. Das erspart jede Menge Ärger und es ist immer schön sauber. 

Tipp #4
Mein Käse ist dein Käse

Teilen Sie sich alle Lebensmittel und rechnen Sie einmal im Monat ab. Es ist viel netter, einen gemeinsamen Kühlschrank zu haben und nicht neidisch auf den Käse im Fach des Mitbewohners zu schielen. In einer Berufstätigen-WG, wo jeder Geld verdient, gibt es keinen Grund kleinlich zu sein und man probiert Dinge, die man sich selbst nie kaufen würde.

Tipp #5
Machen Sie was zusammen!

Planen Sie regelmäßig Ausflüge oder Kochabende mit Ihrer Berufstätigen-WG. Bei berufstätigen Menschen darf das auch ruhig mal Wochen vorab und mit Kalendereintrag passieren. Spießig? Egal. Auf jeden Fall ist so gesichert, dass alle zusammen sind!

  Weiterlesen 

Alleinerziehenden-WG

Gemeinsam in der Alleinerziehenden-WG

Alleinerziehende Großstädter entdecken die Wohngemeinschaft als alternative Lebensform. Sie suchen Gleichgesinnte und teilen sich die Arbeit – so wie diese WG in Berlin.

  Mehr zum Thema 

Ratgeber Sharing Economy

Fünf Tipps zum Mitmachen

Sie brauchen kurzfristig ein günstiges Auto oder suchen ein Zimmer bei Ortskundigen in Barcelona? Die Sharing Economy bietet das Richtige für jeden Bedarf. Hier die Top 5 Angebote.

Kochformate

Käpt’n Cookooning

Gemeinsam, statt einsam. Der Berliner Koch Daniel Grothues lädt wildfremde Menschen zu sich nach Hause ein und kredenzt ihnen ein 5-Gänge-Menü. Warum? Das erfahren Sie hier.